Home > Presse
Kölnische Rundschau Porz

Innatura in der Kölnischen Rundschau

Über unseren „Tag der offenen Tür“ im innatura-Lager in Köln-Westhoven hat die Kölnische Rundschau in ihrer Stadtteilausgabe vom 21. September 2017 berichtet. Eine Abschrift des Beitrags von Holger Hoeck: Markenprodukte auch für Bedürftige Innatura GmbH vermittelt Sachspenden an Organisationen und Einrichtungen WESTHOVEN. In den Regalen des Lagers stapeln sich palettenweise Windeln, Cremes, Haushaltswaren und Spielzeug. […]

Huffington Post

innatura-Beitrag in der Huffington Post

Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2017 haben wir unter dem Hashtag #WithRefugees diesen Blogbeitrag in der Huffington Post veröffentlicht.  „Wir sind einfach überwältigt. Es ist wahrscheinlich die größte Sachspende, die eine Unterkunft je erhalten hat,“ sagt Holger Michel, Sprecher der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im ehemaligen Rathaus Berlin-Wilmersdorf, beim Blick auf die Riesenladung von 1.800 […]

TheProgressivePostPrint

innatura in The Progressive Post

innatura-Geschäftsführerin Juliane Kronen hat einen Beitrag im europäischen Magazin The Progressive Post veröffentlicht. Das Magazin erscheint in deutscher sowie in englischer Sprache. Hier die Abschrift der deutschen Version: ÜBERFLUSS STIFTET SOZIALEN NUTZEN Von Juliane Kronen Jahr für Jahr werden fabrikneue Konsumgüter im Wert von mehreren Milliarden Euro entsorgt. Dabei macht das Steuerrecht in vielen Ländern […]

greenup

Beitrag über innatura in „greenup. Nachhaltiger leben“

Das neue Magazin des Verlagshaus Busche „greenup. Nachhaltiger leben“ hat in seiner Frühjahrsausgabe einen Bericht  über innatura gebracht. Abschrift des Textes von Cornelia Trautmann. Spenden statt wegwerfen Jedes Jahr werden in Deutschland Waren im Wert von sieben Milliarden Euro weggeschmissen. Putzmittel, Körpercreme, Windeln, Sportschuhe … Neuwertige Produkte, die überproduziert oder falsch etikettiert wurden. Können diese […]

zdf_volle_kanne_09012017

Juliane Kronen live im ZDF

Das ZDF-Morgenmagazin „Volle Kanne“ hat am 9. Januar über innatura berichtet. Nach der Reportage war innatura-Geschäftsführerin Dr. Juliane Kronen live im Studio. Den kompletten Beitrag finden Sie hier in der ZDF-Mediathek.

Beitrag über innatura in der Mitgliederzeitschrift der IHK Köln

Kleine Fehler mit großem Nutzen

Das Mitgliedermagazin der Industrie- und Handelskammer zu Köln, IHKplus, hat in seiner Dezemberausgabe über innatura berichtet. Ein Beitrag von André Schmidt-Carré Jedes Jahr werfen deutsche Unternehmen Produkte im Wert von mehreren Milliarden Euro weg,  weil sie nach ihren Maßstäben nicht mehr verkäuflich sind. Die Online-Plattform Innatura  der Kölner Unternehmerin Juliane Kronen vermittelt die Waren an […]

epd

Ein Unternehmen gegen Verschwendung

Der Evangelische Pressedienst (epd) berichtete in seiner Zentralausgabe vom 9. November 2016 über innatura. Ein Beitrag von Miriam Bunjes. Tonnen fabrikneuer Waren landen im Müll, weil sie falsche Etiketten haben oder ein paar Milliliter Inhalt fehlen. Um diese Verschwendung zu stoppen, gründete eine Unternehmerin eine Plattform, die diese Produkte an soziale Einrichtungen vermittelt. Köln (epd). […]