Home > Sachspenden > Hochwasserkatastrophe – aktuelle Produktbedarfe

Unternehmen, die spenden möchten, finden hier eine Übersicht, welche Bedarfe uns bereits bekannt sind. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Bitte sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie entsprechende Produkte spenden möchten!

0221 40 699 75
Mobil: 0178 20 40 518

Übersicht Sachspendenbedarf

Eine Annahme privat gesammelter Sachspenden ist nicht möglich!

Wir erhalten zur Zeit viele Angebote von Privatpersonen und Initiativen, die in der Hochwasserkatastrophe durch privat gesammelte Sachspenden helfen möchten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diese nicht annehmen und weitervermitteln können! Wir vermitteln ausschließlich fabrikneue Sachspenden von Unternehmen. Unsere Logistik ist darauf ausgerichtet, große Mengen von Unternehmen anzunehmen und diese bedarfsgerecht umzuverteilen.

Dies tun wir grundsätzlich für den gesamten sozialen Sektor, in der aktuellen Hochwasserkatastrophe vermitteln wir auch an Kommunen und Kreise/Versorgungsstellen etc. Wir tun wir unser Bestes, unser Angebot zielgerichtet auszuweiten. Wir unterstützen diese so umfangreich wie möglich bei der Ausstattung und dem Betrieb der (Hilfs-)Einrichtungen und bei der Versorgung und Ausstattung der vom Hochwasser betroffenen Menschen.

Bitte sehen Sie daher unbedingt davon ab, uns privat gesammelte Sachspenden an uns zu senden. Dies überfordert unsere Logistik, die zur Zeit auf Hochtouren läuft.

Wo und wie können Sie als Privatperson oder private Initiative helfen?

  • Einen Überblick, wo aktuell privat gesammelte Sachspenden gebraucht werden finden Sie hier https://hochwasserhilfe-navi.de/
  • Geldspenden werden vielerorts dringend gebraucht. Eine Übersicht ist ebenfalls unter dem o.g. Link zu finden.

Wie können Sie über innatura helfen?

  • Bitte weisen Sie Ihnen bekannte helfende Organisationen, Verantwortliche in betroffenen Kommunen, Landkreisen und andere verantwortliche Stellen auf die bedarfsgerechte Vermittlung fabrikneuer Sachspenden von innatura hin. So können wir langfristig zielgerichtet möglichst vielen in der Hochwasserkatastrophe helfen. Gerne stellen wir Ihnen Info-Materialien (auch digital) zur Verfügung.
  • Als gemeinnützige Organisation sind wir ebenfalls auf Geldspenden angewiesen. Wenn Sie uns finanziell unterstützen möchten, finden Sie hier (bitte https://www.innatura.org/ihre-spende-an-innatura/ verlinken) unsere Spendenkonten und Informationen zum innatura-Förderkreis.

Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Ihr innatura-Team