Home > Presse

Retouren-Studie der Universität Bamberg

Die am 9. Oktober 2019 veröffentlichte Studie der Forschungsgruppe Retourenmanagement der Universität Bamberg zur Retourenentsorgung im Onlinehandel sorgte für große Aufmerksamkeit und zog auch für innatura viel Resonanz nach sich. In ihrer Studie nahmen die Forscher Bezug auf innatura und monierten die Besteuerung von Sachspenden. Nach einer dpa-Meldung wurden wir in zahlreichen Medien mit erwähnt […]

Screenshot von TV-Sendung

ARD-Sendung „Livenachneun“ berichtete am 2. Dezember

innatura war am 2. Dezember 2019 live im Ersten – in der Sendung „Live nach Neun“. Reporter Bastian Biet berichtete direkt aus unserem Sachspenden-Lager in Köln-Westhoven und interviewte unsere Lagerhelferin Uschi Reuter und unsere Ansprechpartnerin für Partnernetzwerke Diana Ochs. Die Sendung gibt es hier in der zum Nachschauen (ab Minute 30).

Screenshot eines Textes

Zahlreiche Presseberichte im Juli

Gleich mehrfach waren wir im Juli in den Medien präsent: Am 22. Juli berichtete RTL-West in seiner täglichen Nachrichtensendung über uns, am 29. Juli würdigte der frühere Chefredakteur des Handelsblatts, Gabor Steingart, uns in seinem hörenswerten Morning Briefing Podcast, und am 31. Juli erschien in der Onlineversion der Hersfelder Zeitung ein Beitrag über den Besuch […]

Screenshot

Berichte in Deutschlandfunk und SWR2

Der Radiojournalist Simon Schomäcker hat uns in unserem Sachspendenlager in Köln besucht und innatura-Geschäftsführerin Dr. Juliane Kronen und unsere Ansprechpartnerin für Partnernetzwerke Annette Wolter interviewt. Daraus sind zwei Beiträge für den Deutschlandfunk und für SWR 2 entstanden, die in den jeweiligen Audiotheken nachzuhören sind.

Foto eines Berichts

Beitrag in Chrismon

Auch „chrismon – Das evangelische Magazin“ hat über innatura berichtet. In der Oktober-Ausgabe ist ein schönes Porträt über uns in der Rubrik „Geht doch!“ erschienen. Die Ausgabe gibt es hier zum Download.

Interview im Dom-Radio

Ein Interview mit innatura-Gründerin und -Geschäftsführerin Juliane Kronen lief am 18. September im Domradio des Kölner Erzbistums. Das Thema „Spenden statt Verschwenden“ bleibt vor dem Hintergrund der Diskussion über Retouren und die Entsorgung neuer Waren und letztlich dem Umwelt- und Klimaschutz weiterhin aktuell. Im Podcast können Sie den Beitrag nachhören.

Screenshot einer Website

Juliane Kronen im Interview mit hr-Info und Bayerischem Rundfunk

In der Diskussion um die Vernichtung von Retouren im Onlinehandel ist unsere Gründerin und Geschäftsführerin Dr. Juliane Kronen eine gefragte Gesprächspartnerin bei Presse und Politik. In diesen kürzlich geführten Interviews mit dem Hessischen Rundfunk und mit dem Bayerischen Rundfunk macht sie noch einmal deutlich, dass Retouren nur ein Teil des Problems der Vernichtung von ungenutzten […]

Screenshot eines Zeitungsartikels

„stern“ und „WamS“ berichten über innatura

Gleich mehrfach haben namhafte Medien über uns berichtet: In seiner Ausgabe vom 6. Juni hat das Wochenmagazin „stern“ in seiner Story „Alles retour“ über den Retouren-Wahn im Onlinehandel unsere Geschäftsführerin Dr. Juliane Kronen ausführlich interviewt. Die „Welt am Sonntag“ hat kurz zuvor in ihrer Ausgabe vom 2. Juni im NRW-Teil ein großes Porträt über innatura […]

Ausschnitt eines Zeitungsartikels

Umsatzsteuer für Sachspenden in der Diskussion

Die aktuelle Debatte über die Vernichtung von Retouren im Onlinehandel hat auch ein Thema beflügelt, das wir seit Jahren verfolgen: die Besteuerung von fabrikneuen Sachspenden mit dem vollen Umsatzsteuersatz. Das Bundesumweltministerium hat aktuell angekündigt, diesen Sachverhalt zu prüfen, und wir hoffen natürlich, dass die gewachsene Sensibilität der Menschen für Nachhaltigkeit beim Konsum die Politik dazu […]

Screenshot Nachrichtensendung Tagesthemen

innatura in den „Tagesthemen“

innatura wurde in der Tagesthemen-Sendung am 25. April 2019 in der neuen Rubrik #Lösungsfinder vorgestellt. Damit sollen nicht nur die negativen Seiten von Entwicklungen und Ereignissen im Focus der Berichterstattung stehen, sondern auch – wie der Rubrikname schon sagt – Lösungen für Probleme aufgezeigt werden. Wir finden, das ist eine super Idee und haben sehr […]