Home > Allgemein > Info-Veranstaltungen für in der Fluthilfe aktive Organisationen

Ihre Organisation ist in der Fluthilfe aktiv oder Ihre Einrichtung(en) sind selbst von der Flut betroffen?

Sicher haben Sie in den vergangenen Monaten viel Unterstützung erfahren, auch durch Geld- und Sachspenden. Wir von innatura unterstützen Sie gerne ergänzend mit der bedarfsgerechten Vermittlung fabrikneuer Sachspenden – immer da, wo Sie keine Direktspenden von Unternehmen (mehr) erhalten, wo Gebrauchtspenden keine Alternative sind oder private Spenden nicht ausreichen oder das Sortieren und Einlagern für Sie nicht möglich ist.

In der Fluthilfe unterstützen wir gemeinnützige Organisationen, Kirchengemeinden und kommunale Einrichtungen dabei, von der Flut betroffene Menschen und Helfende zu versorgen, Einrichtungen neu auszustatten etc. Neben der üblichen Vermittlungstätigkeit haben wir einen Fluthilfefonds aufgebaut, um die anfallenden Vermittlungsgebühren für Sie zu kompensieren und das Angebot an Sachspenden deutlich ausgebaut.

In zwei Online-Workshops am
Donnerstag, 25.11.2021, 11:00-12:00 Uhr und
Dienstag, 07.12.2021, 18:00-19:00 Uhr
stellen wir vor, wie wir Sie in Ihrer Arbeit und beim Wiederaufbau unterstützen können und freuen uns auf neue Kooperationen. Wertvoll ist für uns auch der Erfahrungsaustausch mit Ihnen, um Ihnen so weit wie möglich bedarfsgerecht weiterzuhelfen.

Wenn Sie teilnehmen möchten, nutzen Sie bitte diesen Link:
https://us06web.zoom.us/j/86342351932?pwd=UG40VVZCNUpnMHptSngzWGFGY05jZz09
(Meeting-ID: 863 4235 1932 / Kenncode: 597726)
Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich. Bitte geben Sie Ihren Namen und die Organisation an, für die Sie teilnehmen, wenn Sie sich in das Meeting einwählen.

Unsere Ansprechpartnerin für Empfängerorganisationen, Diana Ochs, führt durch die Veranstaltung. Wenn Sie vorab Fragen haben, melden Sie sich gerne bei Ihr unter 0178-2040518 oder ochs@innatura.org.