• Beispielprojekte, die bereits Produkte von innatura nutzen

    Beispielprojekte, die bereits Produkte von innatura nutzen

    Grundbedarfsartikel für Kinderwohngruppe in Brühl

  • Beispielprojekte, die bereits Produkte von innatura nutzen

    Beispielprojekte, die bereits Produkte von innatura nutzen

    Windeln und Spielzeug für syrische Flüchtlingskinder

  • Beispielprojekte, die bereits Produkte von innatura nutzen

    Beispielprojekte, die bereits Produkte von innatura nutzen

    Sonnenbrillen schützen Kinderaugen in Kambodscha vor dem Grauen Star

  •  innatura beliefert Flüchtlingsinitiativen

    innatura beliefert Flüchtlingsinitiativen

Letzte Beiträge

Social Day im innatura-Lager

Beim Social Day in unserem Sachspenden-Lager leisteten zwei MitarbeiterInnen von CHEP Deutschland tatkräftige Unterstützung! Stefanie Nolden und Sebastian Langen halfen uns einen Tag lang, eine große Lieferung unseres Spenderunternehmens Beiersdorf zu sortieren. Wir bedanken uns herzlich für diese hervorragende Hilfe!

innatura in der Wirtschaftswoche

Die „Wiwo“ hat am 10. Juni über uns berichtet. Der Autor Henryk Hielscher geht dabei auch intensiv auf die Problematik ein, dass Sachspenden von Unternehmen mit dem vollen Umsatzsteuersatz belegt werden. https://www.wiwo.de/erfolg/gruender/warenvernichtung-bei-amazon-und-co-warum-entsorgung-oft-billiger-als-spenden-ist/22662330.html