Home > Ihre Geldspende > Regelmäßig spenden im innatura-Förderkreis

Ihre Förderung ist entscheidend, damit innatura weiterhin professionell und effektiv sozialen Nutzen stiften und die Umwelt schützen kann!

Mit Ihrem philantropischen Engagement generieren Sie einen triple win – für Menschen, Umwelt und Unternehmen. Helfen Sie uns, das Sachspendenvolumen an einwandfreien Neuwaren, die normalerweise entsorgt werden, signifikant zu erhöhen und diese sozialen Organisationen für den Betrieb ihrer Einrichtungen und zur Weitergabe an Hilfsbedürftige zur Verfügung zu stellen. So schützen wir gemeinsam nicht nur die Umwelt, sondern ermöglichen sozialen Organisationen, mehr aus ihren vorhandenen Budgets zu machen, ihre Aktivitäten abzusichern und auszuweiten.

Sie unterstützen über die innatura aktuell mehr als 1.200 gemeinnützige Organisationen in Deutschland aus den unterschiedlichsten Bereichen – Kinder- und Jugendhilfe, Flüchtlings-hilfe, Senioreneinrichtungen, Obdachlosenhilfe, Frauenhäuser und viele mehr. In den ersten fünf Jahren hat die innatura bereits Waren im Wert von 14,5 Mio Euro von 70 Spender-unternehmen einwerben können und an rund 1.000 soziale Organisationen verteilt, die wiederum über 500.000 Menschen in Deutschland und weltweit mit ihrer Arbeit erreichen. Gemeinsam wurden so rund 1.200 Tonnen Müll vermieden. Und das ist erst der Anfang!

Der innatura-Förderkreis ist eine Gruppe von Menschen, die die innovative Idee der Produktphilantropie schätzen und den breiten gesellschaftlichen Nutzen, der daraus generiert wird, wertschätzen. Die Förderinnen und Förderer unterstützen die innatura fortlaufend mit einer signifikanten Geldspende. Mit Ihrem Beitritt zum innatura Förderkreis stellen Sie sicher, dass wir
– regelmäßig notwendige Investitionen tätigen können, um unsere Kapazitäten weiter auszubauen
– unser Spender- und Empfängernetzwerk kontinuierlich ausbauen und gut betreuen können
– die notwendige Lobbyarbeit leisten können, um die Rahmenbedingungen für Sachspenden zu verbessern.

Unsere Förderer und Förderinnen engagieren sich – soweit sie dies möchten und können – über die reine Geldspende hinaus für innatura. Sie vermitteln geeignete Netzwerkkontakte zu weiteren Geldspender/innen, zu möglichen Spenderunternehmen für Sachspenden, sozialen Organisationen und anderen wertvollen Partnerinnen und Partnern. Informationsmaterialien und Broschüren, die Sie an Ihre Kontakte weitergeben möchten, lassen wir Ihnen selbstverständlich gerne zukommen.

Der innatura-Förderkreis ist eine Gruppe von Menschen, die die innovative Idee der Produktphilantropie schätzen und den breiten gesellschaftlichen Nutzen, der daraus generiert wird, wertschätzen. Die Förderinnen und Förderer unterstützen die innatura fortlaufend mit einer signifikanten Geldspende. Mit Ihrem Beitritt zum innatura Förderkreis stellen Sie sicher, dass wir

  • regelmäßig notwendige Investitionen tätigen können, um unsere Kapazitäten weiter auszubauen
  • unser Spender- und Empfängernetzwerk kontinuierlich ausbauen und gut betreuen können
  • die notwendige Lobbyarbeit leisten können, um die Rahmenbedingungen für Sachspenden zu verbessern.

Ihre Vorteile als Unterstützer/in im Förderkreis:
– 1 x im Jahr laden wir Sie persönlich zu uns ins Sachspendenlager oder die Geschäftsstelle ein und berichten über unsere Arbeit.
– Sie erhalten jährlich einen Fortschrittsbericht über die Aktivitäten der innatura.
– Auf Wunsch lassen wir Ihnen regelmäßig Informationen zu Presse- und TV-Beiträgen über innatura per Email zukommen.
– Der Förderbeitrag ist ab 250 €/Jahr frei wählbar.
– Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.
– Sie erhalten unaufgefordert eine Spendenbescheinigung von uns.
– Ihre Mitgliedschaft im Förderkreis ist jederzeit schriftlich kündbar – ohne Fristen.

Sie möchten zum Förderkreis der innatura gehören?
Wir freuen uns über Ihr Engagement. Bitte füllen Sie die beiliegende Beitrittserklärung aus und senden Sie uns diese per Post oder per Email zu.
Ihre Ansprechpartnerinnen:
Dr. Juliane Kronen, Gründerin und Geschäftsführerin, erreichbar über kronen@innatura.org
Diana Ochs, erreichbar über ochs@innatura.org
Postadresse der Geschäftsstelle: innatura gGmbH Große Brinkgasse 2b, 50672 Köln
Tel: 0221-4069975

Spenden können Sie auf folgende Konten:
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE72 4306 0967 4051 1729 00
BIC GENODEM1GLS
Bethmann Bank AG
IBAN: DE 15 5012 0383 0002 5326 61
BIC: DELBDE33XXX
Gerne ziehen wir regelmäßig vereinbarte Spendensummen auf Wunsch per Lastschrift von Ihrem Konto ein. Füllen Sie bitte hierfür zusätzlich zur Beitrittserklärung das Formular für das SEPA-Lastschriftmandat aus.
Spenden an innatura sind steuerlich abzugsfähig. Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine jährliche Spendenbescheinigung aus.