Home > Freiwillige Mitarbeit im Sachspenden-Lager

Die innatura gGmbH sucht eine/n Freiwillige/n

(im Rahmen des Freiwilligendienst der Generationen oder Bundesfreiwilligendienst)

zur Unterstützung im Sachspenden-Lager

ab sofort in Köln für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten und 20 bis 40 Stunden pro Woche werktags zwischen 9:00 und 17:00 Uhr

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen beim Auspacken, Erfassen und Versenden von Produktspenden. Unter Anleitung einer Fachkraft und mit entsprechender Einarbeitung fallen hauptsächlich folgende Aufgaben an: , , Einlagern von Sachspenden und eventuell Bearbeitung von Bestellungen (Kommissionieren und Verpacken).

  • Auspacken, Sortieren und Zählen eingehender Sachspenden
  • Schriftliches Erfassen von Sachspenden für die Eingabe ins Warenwirtschaftssystem/Shop-System
  • Einlagern von Sachspenden und eventuell Bearbeitung von Bestellungen (Kommissionieren und Verpacken)

Nach Einarbeitung können Sie gerne selbständig arbeiten.

Ihr Profil

  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, körperliche Belastbarkeit und Verbindlichkeit sind zwingend erforderlich.
  • Praktisch-handwerkliche Fähigkeiten

Wir bieten

Arbeiten Sie an unserer Vision mit, mit einem stetig wachsenden Team Waren im Wert von mehreren Millionen Euro im Jahr zu vermitteln und so hohen sozialen Nutzen zu stiften. Wir bieten Ihnen viel Gestaltungsspielraum und ein kleines, schlagkräftiges Team mit Standort im Herzen von Köln.

Selbstverständlich erhalten Sie alle im Rahmen des Freiwilligendienstes aller Generationen bzw. Bundesfreiwilligendienstes üblichen Leistungen. Wir arbeiten mit der Kölner Freiwilligenagentur und dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben BAFzA zusammen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen vorzugsweise als Online-Bewerbung an team@innatura.org oder auf dem Postweg an innatura gGmbH, Landgrafenstr. 73, 50931 Köln.

Ihre Ansprechpartnerin ist Diana Ochs, Telefon 0221 40 699 75.